Dj Zinc – Trust me i was there chapter 6 + 7 1990

dj zinc

Und damit ist Dj Zinc dann auch endlich in den 90iger Jahren angekommen, die ja eh zur Zeit ein Revival im Musik Geschäft haben, wie man an all Den Rave und Jungle Zitaten bei Projekten wie zb Paul Woolfords Special Request unschwer hören kann.
Diesmal gibt es gleich zwei Teile auf einmal, und bald hoffentlich Chapter 8, Teil 3 von 1990.

Continue reading Dj Zinc – Trust me i was there chapter 6 + 7 1990

2krazy – Straight From The Basement

2krazy - Straight from the Basement

Passend zum allgemeinen 90iger Jahre Revival gibt es hier vom Berliner Freak Camp Mitglied 2krazy einen Mix mit auschliesslich frühem UK Garage, aber auch ein paar US Produktionen aus den Jahren 1993 – 1997.
Es gibt keine Trackliste, aber Labels wie Nice ‘n’ Ripe, Public Demand oder auch Swing City, sollten für alle Garage Liebhaber schon verlockend genug sein um mal reinzuhören.

Continue reading 2krazy – Straight From The Basement

FACT mix 423: Dusky

dusky

Alfie Granger-Howell und Nick Harriman veröffentlichen erst seit 2011 ihre Musik unter dem Namen Dusky, aber haben schon einen sehr beindruckenden Katalog an Stücken auf Labels wie Anfangs Anjunadeep und dann auch auf Simple, Aus und School, in denen sie alle Ecken von Garage und dreckigen Drum n Bass Einflüssen ausgelotet haben ohne ihre einfachen, aber effektiven Hooks zu zeigen, die ihnen auch generell viel Aufmerksamkeit gebracht haben.
In Kürze steht die Veröffentlichung ihres zweiten Albums an, diesmal auf Will Sauls AUS Music, auf das dieser Mix für FACT schonmal ein kleiner Vorgeschmack sein soll.

Continue reading FACT mix 423: Dusky

Dj Zinc – Trust me i was there chapter 5 1989 Part 3

dj zinc

Dj Zinc lässt kaum Pausen zwischen den Teile seiner neuen Mixserie und damit haben wir hier den dritten und letzten Teil von 1989. In dieser Zeit starteten die meisten Londoner Piratensender, die sich bis heute dem Uk Hardcore Continuum verschrieben haben, wie Fantasy FM, oder auch der immer noch existierende Sender Kool FM.

Continue reading Dj Zinc – Trust me i was there chapter 5 1989 Part 3

FACT mix 422: Supreme Cuts

supreme cuts

Supreme Cuts aus Chicago haben so ziemlich alles an Hip Hop und Tanzmusik durch die Mangel genommen, dabei mit Haleek Maul, Mykki Blanco und Main Attrakionz kollaboriert, wie auf ihren verschiedenen Album Projekten in den letzten zwei Jahren zu hören war.
Mehr ein traditionelles Hip Hop Mixtape mit Moderation und allem drum und dran ist dieser Mix aus verschiedensten Eigen Produktionen fürs Fact Mag geworden.

Continue reading FACT mix 422: Supreme Cuts

Paleman – FABRICLIVE Promo Mix

paleman

Spätestens seit dem Toilet Room, einer Persiflage auf aller Hipsters Liebling Boiler Room, sollte auch der letzte Paleman kennen. Vielleicht war es auch einfach nur ein cleverer Marketing Trick ?! ;)
Trotzdem brauch er sich nicht hinter seinen Produktionen verstecken und ist dabei mit seinem Techno und Bass einiges zu bewegen. Deshalb gibt es hier einen Fabric Promo Mix von ihm als Promotion für seinen Auftritt im gleichnamigen Londoner Club am 31. März im Rahmen der FabricLive Klub Nacht.

Continue reading Paleman – FABRICLIVE Promo Mix

Noizar @ Mixmag.info podcast #85, 15th January 2014

noizar

Trotz der Unruhen in Kiew hat Wicked Bass Labelchef Noizar Zeit Gefunden für die neue Podcast Serie des russischen Mixmag.info Blogs einen Mix zu liefern mit einigen zukünftigen Veröffentlichungen des Ukrainischen Labels und auch ein paar anderen frischen House und Techno Stücke die zum Stil von Wicked Bass passen würden.

Continue reading Noizar @ Mixmag.info podcast #85, 15th January 2014

Bass Music China Guest Mix 010 – Burnie

burnie

In China scheint es eine Menge Fans tiefer Bässe zu geben, und deshalb gibt es auch eine Webseite, die sich genau dem gewidmet hat. In Ihrem zehnten Podcast haben sie ein neues junges Talent zu Gast, Burnie aus Macau, der schon eine sehr schöne EP letztes Jahr auf dem englischen Label Slime veröffentlicht hat und sicher auch in Zukunft einiges dazu beitragen wird zu zeigen das es auch in China interessante Produzenten gibt.

Continue reading Bass Music China Guest Mix 010 – Burnie

RA.400 Kode9

kode 9

Ein neuer Montag und damit auch schon wieder ein neuer Resident Advisor Podcast. Diesmal sind sie bei der Nummer 400 angekommen, und um dies gebührend zu feiern, haben sich sein einer der Vorwärtsdenker aktueller Clubmusik eingeladen: Hyperdub Labelboss Kode9!

Continue reading RA.400 Kode9

dj zinc – trust me i was there 1989 part 2

dj zinc

Hier ist Teil 2 vom Jahr 1989 der trust me i was there Serie und so langsam sind die ersten Jungle Einflüsse hörbar, wie auch generell immer mehr Eigenständigkeit bei den englischen Produktionen dieser Zeit.

Continue reading dj zinc – trust me i was there 1989 part 2